Sai­son für Erd­bee­ren

Süße Ver­füh­rung im Sen­de­stu­dio

Selbstverständlich ist Radio auch sinnlich. Und sollte es mal nicht der Fall sein, beschäftigen wir uns kurzerhand mit einem Thema, das kitzelt. In diesen Sommertagen reifen in der Region täglich in den heimischen Gärten und in den spezialisierten Landbaubetrieben x-tausendfach Erdbeeren – eine süße Verführung, der sich keiner entziehen kann. Studiogast Hans Gänger (Spargel & Erdbeeren Gänger) aus Niedermotzing bestätigte in der Radio AWN Morgensendung, dass heuer das Wetter für die Freilandernte sehr gute Voraussetzungen liefert. Gleichsam zur Kontrolle unterzogen unsere Naschkatzen im Sender die heimische Frischware einem fundierten Test.

 
Schmeckt köstlich! Und kann fast nie zu viel sein. Wir wollen es jedoch nicht übertreiben. Die verlockenden roten Früchtchen sind in diesen Wochen erste Leckerbissen des Sommers. Reich an Vitaminen, vor allem Vitamin C.
 
Verkaufsstände, an denen frische Erdbeeren aus der Region angeboten werden, gibt es zuhauf. Und wer vielleicht mehr essen als bezahlen möchte, der bückt sich auf ausgewiesenen Flächen beim Selbstpflücken.