Un­ter­wegs mit Chri­stoph 15

Ret­ter aus luf­ti­ger Höhe

Bei höchster Gefahr für Leib und Leben kommt es auf jede Minute an. Hilfe aus der Luft kann schnell zur Verfügung stehen, nicht zuletzt sogar im schwierigen Gelände. Das ist nicht immer und überall selbstverständlich. Radio AWN Reporterin Barbara Sabel, Spezialistin für nicht alltägliche bis Mut erfordernde Einsätze, begleitete die ADAC Luftrettung mit dem Team des Rettungshubschraubers Christoph 15. Am Montag dreht sich deshalb bei AWN am Morgen vieles um die Retter aus der Luft, die am Klinikum St. Elisabeth in Straubing stationiert sind.
 
Christoph 15 gehört in der Region längst zum gelebten Rettungsalltag. Seit über 40 Jahren fliegt die Hilfe im wahrsten Sinne des Wortes ein. Zum jeweiligen Team mit Piloten, Notarzt und Rettungsassistenten gesellte sich die Radio AWN Reporterin. Sie hat den Gäuboden und Teile des Bayerischen Waldes von oben gesehen. Und als alles vorbei war, sah man, dass ihre Gesichtsfarbe . . . – Hören Sie am besten selbst, was Barbara Sabel erlebt und zu berichten hat.