Schü­ler aus In­di­en

Neu­gie­rig und flei­ßig in der Part­ner­schaft

Gäste bei Radio AWN sind immer willkommen. Besuchergruppen zeigen wir gerne die Studios und diskutieren über das Programm oder über Perspektiven einer werblichen Zusammenarbeit. Jetzt eroberten 19 Schüler aus Indien die Räumlichkeiten des Senders. Die Schülerinnen und Schüler aus der nordindischen Stadt Noida – eine Stadt mit rd. 640.000 Einwohnern - besuchen ihre Partnerschule, das Johannes-Turmair-Gymnasium in Straubing. Im Rahmen ihres Projektes „Media rules“ stellten sie viele konkrete Fragen zum Radio.

Die Partnerschaft des Johannes-Turmair-Gymnasiums mit der Lotus Valley International School in Noida besteht seit 2013. Seiter finden regelmäßig Begegnungen zwischen dem bayerischen Gymnasium und der indischen Schule statt. Für die aktuelle Begegnung haben Oberstudienrat Wolfgang Pöschl und seine beiden indischen Kolleginnen Megha Gupta und Sukriti Roy ein Projekt zum Thema Medienpädagogik erarbeitet, es trägt den Titel „Media rules!“.