Radio AWN prä­sen­tiert

Der Glau­be ans Christ­kind bleibt

Wir lüften das kleine Geheimnis, das jedes Jahr über dem Straubinger Christkind liegt: Sabine Obermeier aus Straubing verkörpert und trägt heuer diese Aufgabe, die man (sich) nur einmal im Leben erfüllen kann. Radio AWN hatte, wie schon seit über 20 Jahren, interessierte junge Frauen aufgerufen, sich zu bewerben. Die Jury mit Josef Stelzl, dem Organisator des Christkindlmarktes, und Evi Wittmann (Radio AWN) traf ihre Wahl unter den Bewerberinnen. Die 22-jährige Straubingerin wird der Öffentlichkeit am Montag vorgestellt, bei Radio AWN berichtet sie bereits in der Morgensendung über sich und ihr Leben.
 
Glanz und Zauber der Weihnachtstage personifiziert in besonderem Maße das Christkind. Die Vorfreude in der Adventszeit, in der sich gefühlt Straubing und die Region auf dem Straubinger Christkindlmarkt trifft, war auch für Sabine Obermeier als Kind die „liebste Zeit im Jahr“. Sie habe lange an das Christkind geglaubt und einen Wunschzettel geschrieben.
 
Als Studentin darf sie jetzt selbst allen Besuchern des Christkindlmarktes, vor allem den Kindern, den Glauben an das Gute, an das Miteinander und Füreinander, der in der Vorweihnachtszeit besonders ausgeprägt sein sollte, vermitteln. Diese Freude will ich gerne auf dem Straubinger Christkindlmarkt teilen und verbreiten, schrieb Sabine Obermeier schon in ihrer Bewerbung.

christkind_facebook.jpg
evi_christkind_facebook_2019.jpg
christkind_startseite_homepage_2019.jpg
christkind_homepage_content.jpg