Am 27. Juli geht’s los

Er­leb­nis­fahrt zu Tren­ck­fest­spie­len

Man muss es erlebt haben. Mit dem Festspiel „Trenck der Pandur“ bietet Waldmünchen ein Spektakel für die ganze Familie, mit Massenszenen in einer zu Herzen gehenden Geschichte. Es entführt in die Zeit von Kaiserin Maria Theresia, als Reiterhorden die Gebiete zwischen Bayern und Böhmen unsicher machten. Über 300 Personen agieren unter nächtlichem Himmel, die Besucher sitzen geschützt unter der Zuschauertribüne. Radio AWN bringt Sie am Samstag, 27. Juli, im Rahmen einer Hörerfahrt zu diesem Ereignis.
 
Tausende von Besuchern sind jedes Jahr begeistert von dem Festspiel, das in faszinierenden Szenen die Belagerung Waldmünchens durch Freiherr von der Trenck und seinen wilden Panduren darstellt.In großen Volksszenen, mit Lagerfeuern, Kanonendonner und galoppierenden Reitern.
 
Die Radio AWN Hörerfahrt bietet einen Fullservice.Abfahrt mit dem Bus am 27. Juli ist um 17.00 Uhr bei Radio AWN, Landshuter Str. 93 in Straubing. Nach Ankunft in Waldmünchen besteht freie Zeiteinteilung. Wir empfehlen den Besuch im Trenck-Museum mit Führung. Aber auch der Besuch der Gastronomie (natürlich Selbstzahler!) ist möglich. Neuer Treff ist um 19.30 Uhr mit einer Führung „Hinter den Kulissen“. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr, Rückfahrt ist gegen 23.15 Uhr.
 
DerGesamtpreis beträgt für die Hörerfahrt29 EUR pro Person inkl. Eintritt + Busfahrt + Führungen. Rückfragen und Anmeldung bei Radio AWN, Telefon (09421) 9399-0. - Anfragen/Anmeldungen im Sekretariat von Mo. – Do. jeweils von 9.00 -14.00 Uhr, freitags bis 15.00 Uhr möglich.Interessierte können sich auch gerne per Email an sekretariat@radioawn.de wenden.