Wirt­schafts­ju­nio­ren Strau­bing

Radio ist „ju­ni­or“

Motor der Gegenwart und Gestalter der Zukunft sollten die jüngeren Führungskräfte und Unternehmer immer sein. Die Wirtschaftsjunioren Straubing arbeiten kräftig, hörbar und sichtbar an diesem Selbstverständnis. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung zeigten sich einmal mehr Anziehungskraft und Zusammenhalt der Vereinigung, die im kommenden Juni in Straubing ihr 50-jähriges Bestehen feiern kann. Als Vorsitzender wurde Dr. Florian Maier wiedergewählt.

Im Interview mit Radio AWN, das mit Evi Wittmann auch „junior“ und eines der mittlerweile über 250 Mitgliedern ist, betonte Maier, dass man bei den Wirtschaftsjunioren bis zum Alter von 40 Jahren aktiv sein dürfe. Ältere können aber jederzeit als förderndes Mitglied der Vereinigung beitreten.
 
Thomas Breinfalk von der IHK Niederbayern erhielt bei der Versammlung die Auszeichnung als „Mittelstandsheld“ der Wirtschaftsjunioren.