Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 02. August 2017 19:35, 41 mal gelesen

Wanderritt durchs Radio AWN-Land

. . . der mit dem Pferd tanzt

Dem Radio sollte nichts fremd sein. Wenn es brennt, was wir speziell in Straubing für lange Zeit nicht mehr brauchen, sind wir da. Wenn einen der Hafer sticht, machen wir uns kundig. Also satteln wir bei Radio AWN, weil derzeit rund 100 Teilnehmer des Wanderritts von München nach Waldmünchen durch die Region ziehen. Moderator Andreas Rauh gibt den, der mit dem Pferd tanzt. Am Donnerstag ist diese durch außergewöhnliche Umstände zustande gekommene Tour zwischen 6 und 9 Uhr nochmals Thema im Radiowecker.

Der Wanderritt der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland ist eine Herausforderung. Von München in die Perle der Oberpfalz nach Waldmünchen brauchen Pferde, Reiter und Begleiter viele Etappen mit Rast und Ruhe. In der Sportgaststätte Sossau zum Beispiel, oder in Mitterfels. Am Donnerstag geht es weiter über Elisabethszell und Rattenberg. Der Wanderritt hat eine lange Geschichte. Man geht davon aus, dass alles mit einer Wette begann, an der Pandurenvereinen Waldmünchen beteiligt war.

RADIO AWN auf Facebook