Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 22. Februar 2015 19:25, 181 mal gelesen

Kleine Sendereihe bei Radio AWN

Von Freuden und Lasten des Landwirts

Es gibt Dinge, von denen weiß man, dass es sie gibt. Aber man kennt sie nicht. Die Institution Maschinenring ist für diese Erfahrung ein Beispiel. 260 Maschinenringe gibt es in Deutschland, für die Region Straubing-Bogen organisiert ein hoch qualifiziertes und spezialisiertes Team am Otto-von-Dandl-Ring in Straubing vielfältige Hilfen für Bauern und ihre Betriebe. Der Maschinen- und Betriebshilfsring e.V., wie er offiziell heißt, eröffnet aber auch Perspektiven für einen Tätigkeitsbereich, der unsere Heimat über die Generationen prägt. Stolze 2.600 Mitglieder, die 78.000 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche bewirtschaften, zählt der Verein. Über diese Kraft sendet Radio AWN in diesen Wochen in unregelmäßigen Abständen eine kleine Sendereihe.

Landwirte helfen sich untereinander, das ist klar, sie nutzen nach Möglichkeit gemeinsam Maschinen. Der Maschinenring organisiert aber auch im Krankheits- oder Unglücksfall schnell Hilfe und hilft gegebenenfalls durch den bürokratischen Dschungel. Und wer weiß schon, dass Mitglieder des Maschinenrings regelmäßig im Winterdienst tätig sind. Oder dass der Maschinenring ganz im Sinne der Selbsthilfeeinrichtung seinen Mitgliedern Strom zu attraktiven Konditionen Strom verkauft.

Die einzelnen Beiträge können Sie an dieser Stelle jederzeit und so oft Sie wollen nochmals nachhören.

Audio wird geladen 

Maschinenring Betriebshilfe

Audio wird geladen 

Maschinenring Winterdienst

Audio wird geladen 

Maschinenring Bäuerin


RADIO AWN auf Facebook