Lesenswert (1) Empfehlen Google +

Artikel vom 04. Juli 2016 11:17, 120 mal gelesen

Radio AWN bietet am 16. Juli einmalige Erlebnisfahrt

Zu den Panduren und an den Kohlemeiler

Es gibt Dinge, die sollte gesehen und erlebt haben. Die Freilichtspiele "Trenck der Pandur" in Waldmünchen zählen mit Sicherheit dazu. Radio AWN bietet am 16. Juli wieder eine Hörerfahrt zu diesem Spektakel an. Und im Vorfeld der Vorstellung, die alle Besucher unter einem schützenden Tribünendach verfolgen können, machen die Teilnehmer der Hörerfahrt Station bei einem Kohlenmeiler, wo Förster Jürgen Köbler das alte Handwerk der Holzkohleherstellung auferstehen lässt. Fahrt, Eintritt zum Freilichtspiel und der Besuch des Kohlenmeilers garantiert Radio AWN zum einmaligen Gesamtpreis von nur 20 Euro.


Der historische Hintergrund des Spiels ist schnell erzählt. Es geht um eine Liebesgeschichte zwischen der schönen Katharina Schwab und dem Freiherrn von der Trenck, dem Anführer einer Soldatenhorde, die in den stürmischen Zeiten des Jahres 1742 im Rahmen des Österreichischen Erbfolgekrieges auch in der Gegend um Waldmünchen die Menschen in Angst und Schrecken versetzte.

Sie können sich jetzt für die Radio AWN-Hörerfahrt anmelden. Los geht's am Samstag, 16. Juli, Abfahrt ist um 17 Uhr beim Busbahnhof am Hagen in Straubing. Telefonische Auskunft erhalten Sie sich zu den üblichen Bürozeiten unter 09421 / 93 990.





RADIO AWN auf Facebook