Schüler aus Indien

19. Mai 2019

Neu­gie­rig und flei­ßig in der Part­ner­schaft

Gäste bei Radio AWN sind immer willkommen. Besuchergruppen zeigen wir gerne die Studios und diskutieren über das Programm oder über Perspektiven einer werblichen Zusammenarbeit. Jetzt eroberten 19 Schüler aus Indien die Räumlichkeiten des Senders. Die Schülerinnen und Schüler aus der nordindischen Stadt Noida – eine Stadt mit rd. 640.000 Einwohnern - besuchen ihre Partnerschule, das Johannes-Turmair-Gymnasium in Straubing. Im Rahmen ihres Projektes „Media rules“ stellten sie viele konkrete Fragen zum Radio.

weiterlesen

Aktuelles

Bernd Posselt plaudert

05. Mai 2019

Pa­ra­de-Eu­ro­pä­er zu Gast bei Radio AWN

Wie halten wir Niederbayern es mit Europa? Na ja! Europa ist eine über 1000-jährige Realität, wenn man es geschichtlich sieht. Und doch in ständiger Gefahr uneins und weltpolitisch weiter ins Hintertreffen zu geraten. Den inoffiziellen Titel eines Parade-Europäers aus Bayern trägt Bernd Posselt, der als Vorsitzender der Paneuropa-Union bei Radio AWN über seine Vorstellungen eines „vereinten“ Europas plauderte. Ja, er sei ein „radikaler“ Europäer, gestand er ein, wenn man „radikal“ mit seiner Bedeutung „von der Wurzel her“ verstehe.

weiterlesen

Einstimmung auf Festival

17. April 2019

Ri­ver­to­ne klingt vorab im Radio

Einstimmung auf ein Musikfestival ermöglicht am besten die Musik der auftretenden Künstler. Radio AWN liefert in einer Sondersendung am Gründonnerstag um 19 Uhr einen emotionalen und akustischen Vorgeschmack auf Rivertone – das Festival, das vom 5. bis 7. Juli den Straubinger Hagen wieder in eine Hochburg für Jazz und auch für Funk & Soul verwandeln wird. Festival-Leiterin Karin Vuskovic plaudert mit Moderator Andi Rauh eine Stunde lang über die verpflichteten Künstler, die natürlich mit ausgewählten Kostproben ihrer Musik zu hören sind.

weiterlesen

Wiederkehrende Herzenssache

08. April 2019

Über­ga­be der Schecks an 15 tolle Ge­win­ner

Der feierliche Abschluss der Aktion „Ein Herz für Niederbayern“ ist zugleich schon wieder als Start zu deuten. Hörer von Radio AWN können mit großer Wahrscheinlichkeit weiterhin als Paten bei der Aktion Gutes tun, Engagement würdigen und damit auch denen, die sich in besonderem Maße engagieren, eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen. Denn bei der Übergabe der Schecks in Höhe von je 1.000 EUR an 15 gemeinnützige Organisationen und Vereine äußerte Georg Thurner, Vorstandsvorsitzender der Sparda Bank Ostbayern, dass er seinen Einfluss gelten machen werde, auch im kommenden Jahre wieder in Zusammenarbeit mit Radio AWN tätig zu werden.

weiterlesen

Straubingerin fertigt Teddybären

27. März 2019

Lenny im Ko­stüm soll „Os­car“ brin­gen

Eltern von Kleinkindern wissen nur zu gut: Einschlafen ohne das Kuscheltier, das immer noch häufig ein Teddy ist, geht nicht! Für uns Erwachsene verlieren erstaunlicherweise die Knuffel nicht an Wert und Aufmerksamkeit. Sie überleben viele Jahre, auch wenn aus den Kleinen längst Erwachsene geworden sind. Die Straubingerin Petra Hankofer fertigt Teddys – angeblich kennt sie ihr Mann nur auf dem Sofa sitzend bei dieser Leidenschaft. Bei Radio AWN erzählte und zeigte sie ihren derzeitigen Augenstern: Lenny, ein putziger Braunbär, der sich als Eisbär verkleidet. Mit ihm will sie Ende April bei der Messe „Teddybär Total“ nach Möglichkeit den ganz großen Erfolg erreichen.

weiterlesen

Unterwegs mit Christoph 15

17. März 2019

Ret­ter aus luf­ti­ger Höhe

Bei höchster Gefahr für Leib und Leben kommt es auf jede Minute an. Hilfe aus der Luft kann schnell zur Verfügung stehen, nicht zuletzt sogar im schwierigen Gelände. Das ist nicht immer und überall selbstverständlich. Radio AWN Reporterin Barbara Sabel, Spezialistin für nicht alltägliche bis Mut erfordernde Einsätze, begleitete die ADAC Luftrettung mit dem Team des Rettungshubschraubers Christoph 15. Am Montag dreht sich deshalb bei AWN am Morgen vieles um die Retter aus der Luft, die am Klinikum St. Elisabeth in Straubing stationiert sind.

weiterlesen

„Anderswo. Allein in Afrika“

15. März 2019

Rad­ler ge­win­nen tolle Ki­no­kar­ten

Mutig ist gut, sehr mutig mindestens tapfer. Und verrückt? Die Steigerung hat Anselm Pahnke auf sich genommen, der 29jährige hat mit dem Fahrrad Afrika durchquert. Aus dieser Reise entstand ein Film „Anderswo. Allein in Afrika“. Der Citydom Straubing bietet eine weitere Vorstellung dieser tollen Dokumentation am Sonntag, 20 Uhr, an. Und wenn auch Sie ein Alltags- oder gar besonderer Radler sind, können Sie bei Radio AWN zwei Eintrittskarten für die Vorstellung gewinnen. Schicken Sie uns auf Facebook oder an studio@radioawn.de ein Bild, auf dem Sie mit ihrem Rad zu sehen sind und erläutern ganz kurz, welche Strecken Sie täglich, ab und zu oder vielleicht auch nur einmal gefahren sind.  – Die Gewinner – 3 x 2 Karten - werden am Samstagvormittag im Programm ermittelt.

Michaela Kaniber zu Gast

08. März 2019

Mi­nis­te­rin mit hoher Sym­pa­thie

Minister sind auch nur Menschen. Manche, die eine derartige Position viele Jahre besetzen dürfen, scheinen es vergessen zu haben. Und deshalb stechen die Politiker, die Herz und Kante haben, noch deutlicher heraus. Beispiel: Michaela Kaniber, seit März 2018 bayerische Staatsministerin für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten! Die Mutter von drei Töchtern, taff und sympathisch zugleich, stellte sich beim Studiobesuch. Ein ausführliches Gespräch mit der politischen Schnellaufsteigerin aus Bayrisch Gmain, die für Bayern brennt, wie sie selbst sagt, ist bei Radio AWN am Samstag, 9. März, zwischen 10 und 11 Uhr zu hören.

Ak­ti­on mit Media Markt

Very im­port­ant Tiger be­su­chen Pul­ver­turm

Die Vorfreude auf die neue Eishockey-Saison in Straubing ist jetzt bei vier Fans schon außergewöhnlich groß. Sie können ein Spiel ihrer Wahl im VIP-Bereich des Stadions am Pulverturm besuchen. Bei der Höreraktion „very important Tiger“ mit dem Media Markt Straubing haben Stefanie Seliger, genau genommen Sohn Julian, sowie Ludwig Stautner je zwei VIP-Karten gewonnen. Es galt einen überzeugenden Schlachtruf oder einen Fangesang bei Radio AWN zu präsentieren. Unter allen Einsendungen wählten wir die beiden Gewinner aus. Im Media Markt in der Aiterhofener Straße erhielten sie die besonders gefragten Karten ausgehändigt – der schönste Grundstock für ein gelungenes Eishockey-Erlebnis im Herbst.
 

vipkarten3.jpg
gewinnkarte.jpg

Videos

Radio AWN im Film

Film: Aladdin / Interview: Mena Massoud