Unterwegs mit Christoph 15

17. März 2019

Ret­ter aus luf­ti­ger Höhe

Bei höchster Gefahr für Leib und Leben kommt es auf jede Minute an. Hilfe aus der Luft kann schnell zur Verfügung stehen, nicht zuletzt sogar im schwierigen Gelände. Das ist nicht immer und überall selbstverständlich. Radio AWN Reporterin Barbara Sabel, Spezialistin für nicht alltägliche bis Mut erfordernde Einsätze, begleitete die ADAC Luftrettung mit dem Team des Rettungshubschraubers Christoph 15. Am Montag dreht sich deshalb bei AWN am Morgen vieles um die Retter aus der Luft, die am Klinikum St. Elisabeth in Straubing stationiert sind.

weiterlesen

Aktuelles

„Anderswo. Allein in Afrika“

15. März 2019

Rad­ler ge­win­nen tolle Ki­no­kar­ten

Mutig ist gut, sehr mutig mindestens tapfer. Und verrückt? Die Steigerung hat Anselm Pahnke auf sich genommen, der 29jährige hat mit dem Fahrrad Afrika durchquert. Aus dieser Reise entstand ein Film „Anderswo. Allein in Afrika“. Der Citydom Straubing bietet eine weitere Vorstellung dieser tollen Dokumentation am Sonntag, 20 Uhr, an. Und wenn auch Sie ein Alltags- oder gar besonderer Radler sind, können Sie bei Radio AWN zwei Eintrittskarten für die Vorstellung gewinnen. Schicken Sie uns auf Facebook oder an studio@radioawn.de ein Bild, auf dem Sie mit ihrem Rad zu sehen sind und erläutern ganz kurz, welche Strecken Sie täglich, ab und zu oder vielleicht auch nur einmal gefahren sind.  – Die Gewinner – 3 x 2 Karten - werden am Samstagvormittag im Programm ermittelt.

Michaela Kaniber zu Gast

08. März 2019

Mi­nis­te­rin mit hoher Sym­pa­thie

Minister sind auch nur Menschen. Manche, die eine derartige Position viele Jahre besetzen dürfen, scheinen es vergessen zu haben. Und deshalb stechen die Politiker, die Herz und Kante haben, noch deutlicher heraus. Beispiel: Michaela Kaniber, seit März 2018 bayerische Staatsministerin für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten! Die Mutter von drei Töchtern, taff und sympathisch zugleich, stellte sich beim Studiobesuch. Ein ausführliches Gespräch mit der politischen Schnellaufsteigerin aus Bayrisch Gmain, die für Bayern brennt, wie sie selbst sagt, ist bei Radio AWN am Samstag, 9. März, zwischen 10 und 11 Uhr zu hören.

„Ein Herz für Niederbayern“

05. März 2019

Hilfe und Freu­de ge­win­nen immer

Alle sind Gewinner. Dieses Fazit lässt sich selten für Belange unseres Alltags ziehen. Bei der Aktion „Ein Herz für Niederbayern“, gilt es. Denn am Ende haben alle Beteiligten gewonnen: Die „Paten“, die für eine karitative Einrichtung werben. Der gemeinnützige Verein oder die Institution, die 1.000 EUR aus dem Gewinnsparverein der Sparda-Bank Ostbayern erhält. Und wir bei Radio AWN sind begeistert, weil diese Aktion uns und anderen immer wieder verdeutlicht, dass Engagement, Anerkennung und Hilfe für andere zählen. – Gewonnen haben u.a. die Straubinger Werkstätten St. Josef.

weiterlesen

Auch Männer zum Weiberfasching

28. Februar 2019

Krap­fen-Kampf mit Schalk

Gott sei Dank ist das Treppenhaus bei Radio AWN in der Landshuter Straße angemessen aufnahmefähig. Schon vor 10 Uhr standen nämlich die Gäste am Unsinnigen Donnerstag, also zum Weiberfasching, Schlange. Alle wollten ihren Anteil an den 1.001 Faschingskrapfen, die wir in einer Aktion mit dem Gäubodenbäcker Hahn verteilten. Und alle, die sich mit einem kleinen Faschingsaccessoire, manche sogar toll verkleidet, erschienen, bekamen ihren Anteil: Zehn Krapfen! Also die unverzichtbare kulinarische Grundlage für den Faschingsendspurt.

weiterlesen

Schulkassen besuchen Radio AWN

19. Februar 2019

Un­ter­richt in Me­dien­kun­de

Die (Vor-) Urteile, dass sich die Jugend angeblich für nichts interessiert, waren schon zu allen Zeiten falsch. Klagen wir nicht, fordern wir sie! Bei Radio AWN haben wir immer wieder Schulklassen zu Besuch. Dabei zeigen sich viele Schüler durchaus aufgeschlossen, interessiert, und nicht selten durchaus kompetent für die (regionale) Medienarbeit. Soviel Luft sollte schon noch im Lehrplan sein, dass es für eine gute Stunde Unterricht in praktischer Medienkunde reicht. Jüngst eroberte die Klasse 11b der FOS/BOS Straubing mit Oberstudienrat Florian Griesbeck den Sender.

weiterlesen

Abschluss „Wer hat den schönsten Schneemann“

19. Februar 2019

Junge „Bau­meis­ter“ zu Be­such

Die vorfrühlingshaften Temperaturen haben den meisten Werken bereits ein Ende gemacht. Wir waren begeistert von den Schneefiguren, die unsere Hörer bei der Aktion „Wer hat den schönsten Schneemann“ errichtet und dann als Foto eingeschickt haben. Eine Super-Resonanz! Nochmals allen ein Dankeschön, die teilgenommen haben. Mit 17 der überwiegend jungen „Baumeister“ haben wir den Abschluss der Höreraktion gefeiert. Bei Kaffee und Kuchen konnten sie mit Eltern, Großeltern sowie Geschwistern die Radio AWN Studios besichtigen.

weiterlesen

Radio AWN vergibt 15.000 € Spenden

12. Februar 2019

„Ein Herz für Nie­der­bay­ern“

Das Miteinander macht reicher. Und dazu einen Beitrag zu leisten, geht eigentlich ganz einfach. Die gemeinsame Aktion von Radio AWN und der Sparda-Bank Ostbayern „Ein Herz für Niederbayern“ startet wieder ab Montag, 18. Februar. Dabei gibt es diesmal 15 Mal eine Spende in Höhe von je 1.000 Euro zu gewinnen. Jeder hat drei Wochen lang von Montag bis Freitag Gelegenheit als Pate diesen Geldbetrag einer gemeinnützigen Einrichtung oder Institution zukommen zu lassen. Im laufenden Programm berichten wir bei Radio AWN ab sofort intensiv über die Möglichkeiten, wie auch Sie schnell und erfolgreich aktiv werden können.

weiterlesen

Ak­ti­on mit Media Markt

Very im­port­ant Tiger be­su­chen Pul­ver­turm

Die Vorfreude auf die neue Eishockey-Saison in Straubing ist jetzt bei vier Fans schon außergewöhnlich groß. Sie können ein Spiel ihrer Wahl im VIP-Bereich des Stadions am Pulverturm besuchen. Bei der Höreraktion „very important Tiger“ mit dem Media Markt Straubing haben Stefanie Seliger, genau genommen Sohn Julian, sowie Ludwig Stautner je zwei VIP-Karten gewonnen. Es galt einen überzeugenden Schlachtruf oder einen Fangesang bei Radio AWN zu präsentieren. Unter allen Einsendungen wählten wir die beiden Gewinner aus. Im Media Markt in der Aiterhofener Straße erhielten sie die besonders gefragten Karten ausgehändigt – der schönste Grundstock für ein gelungenes Eishockey-Erlebnis im Herbst.
 

vipkarten3.jpg
gewinnkarte.jpg

Videos

Radio AWN im Film

Film: Die Goldfische / Interview: Tom Schilling & Axel Stein