Anzeige

bluval-banner_595x90px_kopie.jpg

Wenn eine Idee greifen muss

11. September 2019

Pla­ka­tiv für „Faire Wo­chen“

Erwarten wir nicht zu viel von einer „Fairen Woche“. Öffentliche Reden und der immer wieder betonte Wille aber sind mehr als nichts. Dass der Landkreis Straubing-Bogen sich dazu bekennt, den Handel auf dieser Welt zumindest ein ganz kleines Stück „fairer“ zu machen, gleicht nur einem Tropfen. Viele davon machen schon eine Pütze . . . . - Die Verantwortlichen und die Steuerungsgruppe haben den Start für die „Faire Wochen“ im Landkreis gegeben. Mit Veranstaltungen und Aktionen dauert sie vom 13. bis 27. September.

weiterlesen

Aktuelles

Kultur in bestem Klang

08. September 2019

Blu­val durch­dringt die Re­gi­on

„Blech“ in seiner schönsten Klangform machte auch heuer den Anfang der großen Veranstaltungsreihe. Das Bluval-Musikfestival, das bereits zum 25. Mal ein Highlight der regionalen Kulturszene mit internationalem Flair bildet, ist eröffnet. Bluval Blech, eine Blaskapelle aus renommierten Spitzenmusikern, spielte am Samstag im Biergarten des Möbelhauses Wanninger auf. Mit einem vielfältigen Programmangebot wird dieses Festival mit Angeboten aus Klassik, geistlicher Musik, Jazz bis zur (bayerischen) Volksmusik bis einschließlich 6. Oktober musikalisch die Region verzaubern. - Radio AWN stellt täglich in seinen Veranstaltungshinweisen das Angebot vor.

weiterlesen

Wissen und Kenntnisse vom Experten

01. September 2019

Ver­lo­ckun­gen der Schwam­merl

Es braucht zuerst einmal Regen. Sonst wachsen sie gar nicht. Und wenn sie wachsen, gilt immer besondere Vorsicht. Denn die Verlockungen der heimischen Schwammerl, die um diese Jahreszeit auch den Niederbayer in den Wald - ins Holz, wie man hierzulande sagt – lockt. Radio AWN hat sich heuer wieder Experten zum ausführlichen Gespräch in den Sender geholt. Klaus Breese, Dipl. Biologie und Pilzberater, kennt das „Erlebnis“ und die Delikatesse. Aber das Wissen und die Kenntnisse müssen eben auch stimmen. Nahezu identisch äußerst sich die Pilzsachverständige Sabine Herker. Kein Pilz sollte in der Pfanne laden, den der Sammler nicht ganz genau kennt. Hilfen und Schulungen bieten die Experten ohnehin immer an.

weiterlesen

Politiker nutzen „Gäubodenvolksfest“

14. August 2019

Be­geg­nun­gen am Bier­tisch

Unstrittig, das Gäubodenfest verdient den Titel „Volksfest“ im besten Sinne. Am Hagen in Straubing feiert das gesamte Volk – Jung und Alt. Schöne und Schiache. Arbeitnehmer und Unternehmer. Und zum Volk zählen Volksvertreter, die in diesen Tagen mit und zu ihren Wählern kommen. Der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir - langjähriger Parteivorsitzende der Grünen - besuchte seinen hiesigen Partei- und Fraktionskollegen Erhard Grundl, um eben mit den Menschen im Gespräch zu bleiben. Motto: „Auf ein Bier mit Özdemir“ – reimt sich, ist aber wenig gegen den Durst. 

weiterlesen

Straubing feiert sich und Volksfest

13. August 2019

Be­weis für Glanz und Stolz

Es ist jedes Jahr eine eindrucksvolle Demonstration. Etwa 3.5000 Teilnehmer - Ochsen, Pferde und Kutschen und Fahrzeuge gar nicht eingerechnet - machten auch heuer den Auszug am Freitag auf das Festgelände Am Hagen zu einem optischen und akustischen Ereignis. Dieser Auftakt zum Gäubodenvolksfest bewegt seit jeher die Massen. Er ist ein unübersehbarer und über Generationen gepflegter Beweis für Glanz und Stolz Straubings und der gesamten Region.

weiterlesen

Der „Stammtisch“ kehrt zurück

07. August 2019

Char­ly Sip­mei­er lässt auf­spie­len

An den beiden Sonntagen des Gäubodenvolksfestes präsentiert sich der „Irlbacher Brauereistammtisch“ wieder seinen Freunden. Die frühere Radio AWN-Kultsendung erlebt zwei Highlights in der Tradition seiner vielen Liveveranstaltungen. Im Festzelt Krönner haben jeweils ab 11 Uhr volkstümliche Musik und herausragende Vertreter der musikalischen Unterhaltung für gut zwei Stunden ihren absoluten Stammplatz. Organisator und Moderator Charly Sipmeier hat gerufen. Und sie kommen: Die Ruperti Blosn, Absolut Voglwuid, Vollgas Tirol und Gerlosbluat! Mit dieser Mischung aus feschen Musikerinnen, jungen Burschen aus Tirol und einer Party-Band aus dem Rupertiwinkel ist für großartige Stimmung mit süffigem Irlbacher Bier und bester Krönner-Festzeltküche gesichert.

Zeichen für mehr Ökologie

23. Juli 2019

Frei­bier vom Elek­tro-Bier­au­to . . .

Sorry. Ein kleiner Scherz darf schon sein. Und wer weiß, vielleicht ist es doch bald soweit. Denn auf Nachhaltigkeit hat sich die Region Straubing eingelassen und verpflichtet. Es darf keinen Stillstand geben. Gut, für die Busse, die dem Ludwigsplatz den zweifelhaften Charme eines Omnibusbahnhofes aufdrücken, gilt das ausdrücklich nicht. Die Karmeliten Brauerei Straubing testet dagegen schon mal intensiv einen E-Truck des Herstellers MAN für die Bierauslieferung. Radio AWN Reporter Charly Sipmeier schaute sich das Fahrzeug genauer an.

weiterlesen

Videos

Radio AWN im Film

Film: Angry Birds 2 / Interview: John Cohen