sr_webbanner_idowa_05-2019_300x250px.gif

Anzeige

volksfest_straubing_2018.jpg

Am 27. Juli geht’s los

30. Juni 2019

Er­leb­nis­fahrt zu Tren­ck­fest­spie­len

Man muss es erlebt haben. Mit dem Festspiel „Trenck der Pandur“ bietet Waldmünchen ein Spektakel für die ganze Familie, mit Massenszenen in einer zu Herzen gehenden Geschichte. Es entführt in die Zeit von Kaiserin Maria Theresia, als Reiterhorden die Gebiete zwischen Bayern und Böhmen unsicher machten. Über 300 Personen agieren unter nächtlichem Himmel, die Besucher sitzen geschützt unter der Zuschauertribüne. Radio AWN bringt Sie am Samstag, 27. Juli, im Rahmen einer Hörerfahrt zu diesem Ereignis.

weiterlesen

Aktuelles

Dräxlmaiers feiern

27. Juni 2019

Apo­the­ken ver­dop­peln Spen­den ihrer Kun­den

Wenn Menschen Gutes tun, macht das Freude. Weil Radio AWN einen kleinen Anteil in Form von zusätzlicher Aufmerksamkeit beitragen durfte, umso mehr. Die Straubinger Apotheker-Familie Dräxlmaier - Senior Gerhard eine Institution in der Stadt - feiert heuer „40 Jahre Apotheken Dräxlmaier“. Im Jubiläumsjahr gab und gibt es noch eine Reihe von Aktionen. Bis Mai waren es limitierte Taler, Kunden konnten sie sammeln oder spenden. Jeden gespendeten Taler verdoppelten die Apothekerfamilie. Jetzt gingen insgesamt 6.000 EUR an „Freude durch Helfen“, der Aktion der Mediengruppe Straubiger Tagblatt / Landshuter Zeitung, sowie an die Leukämiehilfe Ostbayern e.V.. Annabelle, Stephan und Gerhard Dräxlmaier übergaben die Schecks.

Saison für Erdbeeren

12. Juni 2019

Süße Ver­füh­rung im Sen­de­stu­dio

Selbstverständlich ist Radio auch sinnlich. Und sollte es mal nicht der Fall sein, beschäftigen wir uns kurzerhand mit einem Thema, das kitzelt. In diesen Sommertagen reifen in der Region täglich in den heimischen Gärten und in den spezialisierten Landbaubetrieben x-tausendfach Erdbeeren – eine süße Verführung, der sich keiner entziehen kann. Studiogast Hans Gänger (Spargel & Erdbeeren Gänger) aus Niedermotzing bestätigte in der Radio AWN Morgensendung, dass heuer das Wetter für die Freilandernte sehr gute Voraussetzungen liefert. Gleichsam zur Kontrolle unterzogen unsere Naschkatzen im Sender die heimische Frischware einem fundierten Test.

weiterlesen

Dr. Voderholzer erzählt

04. Juni 2019

Am großen Tisch des Bi­schofs

Dass ein Medium in der Region möglichst alle Gesellschaftsschichten und vor allem deren Belange im Blick hat, muss für Radio AWN Selbstverständnis und tägliche Aufgabe sein. Reporter, Moderatoren und Redakteure kommen also überall und nach Möglichkeit mit allen ins Gespräch. Deshalb können wir sogar „Ministrant/in“. Offiziell hat Barbara Sabel jüngst bei Ihrem Gespräch mit Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer in Regensburg ihre jugendliche Erfahrung nicht verraten. Hauptsache wir wissen schon Bescheid über unsere Messdienerin!

weiterlesen

Verkehrsminister zu B 20

30. Mai 2019

Vor dem Aus­bau braucht es Ge­duld

Die lautstarke Forderung ist verständlich. Aber der Realismus zwingt, dass es für den erwünschten Ausbau der B 20 zwischen Landau und Cham durchgehend zu einer vierspurigen und damit Autobahn ähnlichen Verbindung in erster Linie noch viel Geduld braucht. Das einzig wirklich Verbindliche scheint der politische Wille zur Umsetzung zu sein. Dieses nüchterne Ergebnis bescherte die sog. B20-Verkehrskonferenz in Straubing. Und auch Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart bestätigte letztlich diese Einschätzung beim Radio AWN Studiobesuch.

weiterlesen

Schüler aus Indien

19. Mai 2019

Neu­gie­rig und flei­ßig in der Part­ner­schaft

Gäste bei Radio AWN sind immer willkommen. Besuchergruppen zeigen wir gerne die Studios und diskutieren über das Programm oder über Perspektiven einer werblichen Zusammenarbeit. Jetzt eroberten 19 Schüler aus Indien die Räumlichkeiten des Senders. Die Schülerinnen und Schüler aus der nordindischen Stadt Noida – eine Stadt mit rd. 640.000 Einwohnern - besuchen ihre Partnerschule, das Johannes-Turmair-Gymnasium in Straubing. Im Rahmen ihres Projektes „Media rules“ stellten sie viele konkrete Fragen zum Radio.

weiterlesen

Bernd Posselt plaudert

05. Mai 2019

Pa­ra­de-Eu­ro­pä­er zu Gast bei Radio AWN

Wie halten wir Niederbayern es mit Europa? Na ja! Europa ist eine über 1000-jährige Realität, wenn man es geschichtlich sieht. Und doch in ständiger Gefahr uneins und weltpolitisch weiter ins Hintertreffen zu geraten. Den inoffiziellen Titel eines Parade-Europäers aus Bayern trägt Bernd Posselt, der als Vorsitzender der Paneuropa-Union bei Radio AWN über seine Vorstellungen eines „vereinten“ Europas plauderte. Ja, er sei ein „radikaler“ Europäer, gestand er ein, wenn man „radikal“ mit seiner Bedeutung „von der Wurzel her“ verstehe.

weiterlesen

Einstimmung auf Festival

17. April 2019

Ri­ver­to­ne klingt vorab im Radio

Einstimmung auf ein Musikfestival ermöglicht am besten die Musik der auftretenden Künstler. Radio AWN liefert in einer Sondersendung am Gründonnerstag um 19 Uhr einen emotionalen und akustischen Vorgeschmack auf Rivertone – das Festival, das vom 5. bis 7. Juli den Straubinger Hagen wieder in eine Hochburg für Jazz und auch für Funk & Soul verwandeln wird. Festival-Leiterin Karin Vuskovic plaudert mit Moderator Andi Rauh eine Stunde lang über die verpflichteten Künstler, die natürlich mit ausgewählten Kostproben ihrer Musik zu hören sind.

weiterlesen

Videos

Radio AWN im Film

Film: Der König der Löwen/ Interview: Florence Kasumba